Aktuelle Seite: Freiwillige Feuerwehr Insheim » Einsätze in 2013

Einsätze in 2013

 

Einsatzbeginn Titel / Ort Einsatzende
09.03.2013
10:30 Uhr
Personensuche
VG-Gebiet
09.03.2013

Bericht

Bericht der Kameraden der FF Herxheim:

Mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften wurde die in der Nacht erfolglos abgebrochene Suchaktion fortgesetzt.Die am frühen Morgen abgebrochene Suche nach einem 73-jährigen Bürger wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Herxheim wieder aufgenommen. Unter den Führungskräften der Feuerwehr und der Rettungshundestaffeln sowie der Polizei wurde das weitere Vorgehen abgestimmt. Unterstützt durch 2 Vermisstenspürhunde (Spürhund "Abby" der Feuerwehr RHOT-VII SÜW sowie ein hinzugerufener Vermisstenspürhund des THW Saarbrücken) und 19 Rettungshunde der Feuerwehr, des ASB und des THW aus dem Landkreis Südliche Weinstraße, den Städten Zweibrücken, Pirmasens und Saarbrücken brachen fast 100 Einsatzkräfte wieder auf, um das Ortsgebiet nach der vermissten Person abzusuchen. Die bereits am Abend und der Nacht des Vortages mit Fußtrupps, Fahrzeugen und mit Unterstützung eines Huschraubers abgesuchten Örtlichkeiten, wurden erneut durch die Einsatzkräfte abgesucht.Zusätzlich wurde die Bevölkerung durch die Einsatzkräfte im Ortsgebiet informiert und sensibilisiert. Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde aus Hayna, Herxheimweyher, Insheim und Rohrbach arbeiteten sich aus den jeweiligen Orten in Richtung Herxheim vor.Gegen 12:00 Uhr wurde die gesuchte Person durch einen Nachbar zufällig im Ortsgebiet Offenbach gesehen. Eine hinzugerufene Polizeistreife konnte den Mann wohlbehalten in Obhut nehmen und zurück zu seiner Familie bringen.  Wir bedanken uns bei den Einsatzkräften der Ortswehren, der Rettungshundestaffeln und der Bevölkerung für ihre Unterstützung. 

Fahrzeuge Löschgruppenfahrzeug 16/12 | MTF-L | TSF
Personal 12 Kräfte im Einsatz
Beteiligte Hilfsorganisationen Feuerwehr Hayna | Feuerwehr Herxheim | Feuerwehr Herxheimweyher | Feuerwehr Rohrbach | Schutzpolizei | Rettungsdienst
Bilder Zu diesem Einsatz existieren keine Bilder

Dieser Einsatz wurde 841 mal aufgerufen.

Powered by www.einsatzverwaltung.eu

Hinweis: Die redaktionelle Nutzung unserer Berichterstattung in sämtlichen Medien (u.a. auch „social media“) ist unter Angabe des Autors (Feuerwehr Insheim / Öffentlichkeitsarbeit / www.feuerwehr-insheim.de) honorarfrei. Bei entsprechender Nutzung bitten wir um Übermittlung von entsprechenden Nachweisen (Belegexemplar).
Für Informationen über die Ursache, Schadenshöhe oder o.a. Angaben verweisen wir auf die zuständige Polizeidienststelle!