Aktuelle Seite: Freiwillige Feuerwehr Insheim » Chronik

Chronik

Chronik der Jugendfeuerwehr Insheim

1982 Gründung der Jugendfeuerwehr durch Heinz Hoffmann (erster Jugendfeuerwart der Jugendfeuerwehr Insheim)

Mitglieder der Gründung:  

Heck Winfried (†), Hoffmann Christian, Hoffmann Oliver, Meyer Matthias, Meyer Thomas, Würth Matthias, Würth Dieter

Metz Andreas, Krones Stephan

Erster Arbeitseinsatz der Jugendfeuerwehr zur 1200 Jahrfeier

1983 Erstes Feuerwehr- und Jugendfeuerwehrfest

1984: Wolfgang Willem (†) wird Jugendfeuerwehrwart

1985: Die Feuerwehr und die Jugendfeuerwehr ziehen in den Rathauskeller (heutiger Jugendkeller)

1986: 9. Landesjungendzeltlager Rheinland-Pfalz in Herxheim und Abnahme der Leistungsspange

1987: Erstes Treffen mit den Kameraden aus Öhningen. Erstmals Teilnahme am Wettkampf in Rinnthal. Die ersten Jugendlichen nehmen an der Grundausbildung teil.

1990: Erneuet wird die Leistungsspange abgenommen, diesmal in Kandel
Teilnehmer:  Stefan Metz, Alexander Wingerter, Stephan Wiesner, Sascha Davo, Steffen Schmitt, Joachim Metz, Wolfgang Hädrich, Oliver Hoffmann, Ralf Hubert, Markus Fichtner

1992: Thomas Demand wird Jugendfeuerwehrwart. Jugendfest zum 10 jährigen Jubiläum. Erstes Zeltlager in Öhningen

1993: Zeltlager in Hauenstein, Abnahme der Leistungsspange in Ramstein-Miesenbach
Teilnehmer:  Sabrina Leroux, Hilmar Mittenbühler, Sabrina Fichtner, Oliver Wallmen, Steffen Martin, Patrick Fichtner, Frank Hoffmann, Bernd Laux, Kai Wüst, Matthias Bohl, Michael Heck

1996: Alexander Wingerter wird neuer Jugendfeuerwehrwart

1998: Bau des Küchenwagens für das Zeltlager in Gossersweiler-Stein

2001: Grillplatz am „Roten Graben“ wird von Thomas Demand an die Jugendfeuerwehr übergeben

2002: Stefan Wendel wird neuer Jugendfeuerwehrwart. Die Leistungsspange wird in Germersheim
Teilnehmer:  Laura Bus, Sarah Wetzel, Meike Ditsch, Sören Dillmann, Remo Schäfer, Christian Leroux, Manuel Hoffmann

2004: Zeltlager in Insheim

2005: Übungswochenende im Kieswerk in Rheinzabern

2006: Die Jugendflamme wird in Waldfischbach-Burgalben abgenommen und unser Jugendraum wird seiner Bestimmung übergeben.
Teilnehmer: Frank Weisenburger, Andreas Schwarz, Jonas Schlensog, Fabian Wilhelm, Daniel Hey, Max Breier

2007: Roman Münzer wird neuer Jugendfeuerwehrwart. VG-Jugendübung in Insheim.

07.07.2007 / 08.07.2007: Festakt zu 25 Jahre Jugendfeuerwehr Insheim

Der Jugendfeuerwehr wird erstmals die höchste Auszeichnung der DJF verliehen, die Jugendflamme 3.  Teilnehmer: Frank Weisenburger, Andreas Schwarz, Jonas Schlensog, Fabian Wilhelm, Daniel Hey

2009: Manuel Hoffmann wird Jugendwart

2010: Erstmals wird ein Berufsfeuerwehrtag mit der Jugendfeuerwehr durchgeführt

2011: Der Berufsfeuerwehrtag wird erstmals auf die VG ausgedehnt und die Jugendfeuerwehr bekommt die Jugendflamme 1 verliehen.

2012: Die Jugendfeuerwehr feiert ihr 30 jähriges Bestehen im Dorfgemeinschaftshaus mit einem Festakt am 19.05.2012.

2013: Die Jugendfeuerwehr hat 17 Jugendliche davon 3 weibliche. Es wird eine Bambinifeuerwehr für 6-9 jährige Kinder
             gegründet. VG-Jugendübung in Insheim.