Aktuelle Seite: Freiwillige Feuerwehr Insheim » Verein-Aktuelles

Generalversammlung 2019

Einladung zur Generalversammlung

 

Datum:        29.11.2019

Uhrzeit:       19:30 Uhr

Ort:.              Feuerwehrhaus Insheim

 

Tagesordnungspunkte:

 

Top 1: Eröffnung und Begrüßung der Mitglieder durch den 1. Vorstand.

Top 2: Genehmigung der Tagesordnungspunkte durch den 1. Vorstand

Top 3: Berichte des Vorstandes

Top 4: Bericht des Kassenwarts und der Kassenprüfer

Top 5: Bericht des Schriftführer

Top 6: Aussprache

Top 7: Entlastung der Vorstandschaft

Top 8: Sonstige Anträge

 

 

Sonstige Anträge zu Tagesordnungspunkt 8 sind in schriftlicher Form bis spätestens eine Woche vor der Generalversammlung bei der Vorstandschaft des Vereins einzureichen.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

1. Vorstand Markus Fichtner, Hauptstr. 30, 76865 Insheim 0172/760 162 6

2. Vorstand Christian Hoffmann, Nordring 17, 768653 Herxheim 0176/477 281 01

 

 

 

 

Aktuelle Seite: Freiwillige Feuerwehr Insheim » Aktuelles

Oldtimergruppe der Feuerwehr Insheim

Die Oldtimergruppe der Feuerwehr Insheim, mit altem TLF und Feuerwehrspritze, immer gerne auf Umzügen in der Südpfalz unterwegs.

Seit 2018 sind mehrere Mitglieder der Feuerwehr Insheim zusammen gekommen, um mit alter Uniform, der Feuerwehrspritze und dem ganzen Stolz der Feuerwehr Insheim, dem TLF, Festumzüge der Südpfalz unsicher zu machen.

Dieses Jahr war die Gruppe zum Beispiel in Germersheim beim Festungsfest-Umzug, in Siebeldingen zum 800-jährigen Jubiläum oder auch beim Billigheimer Purzelmarkt.

In der Gruppe geht es vor allem um Spaß und Zusammensein auch außerhalb der Übungen und Einsätze. Jeder Umzug ist immer wieder eine gelungene Gaudi. Außerdem wird auch den jungen Kameraden vermittelt mit welchen einfachen Mitteln noch vor einigen Jahren bei der Feuerwehr gearbeitet wurde. Dabei lernen alle Kameraden die neuen Fahrzeuge und Geräte noch mehr wert zu schätzen.

Unterstütz wird die Gruppe immer durch den Förderverein.

 

Aktuelle Seite: Freiwillige Feuerwehr Insheim » Aktuellestitle_li=Jugend-Aktuelles

Einsatzübung der Jugendfeuerwehren der VG Herxheim

Am 26.05.18 fand die diesjährige Gemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Herxheim am Pamina Schulzentrum statt.  Das Szenario, welches Übungs- & Einsatzleiter Florian Müller sich ausgedacht hatte, sah wie folgt aus: 

Handwerker sind mit Bauarbeiten an einem der Gebäude zugange, als es plötzlich zu einem Brand kommt. Einer der Hausmeister, dargestellt durch einen Feuerwehrangehörigen, sitzt auf dem Dach der kleinen Sporthalle fest und kommt nicht mehr herunter. 

Die zuerst eintreffende Jugendfeuerwehr Herxheim übernimmt im ersten Moment die Brandbekämpfung und verhindert somit eine direkte Brandausbreitung auf das angrenzende Gebäude. Währenddessen treffen die Jugendfeuerwehren aus Hayna, Herxheimweyher, Insheim und Rohrbach an der Einsatzstelle ein. 

Die Jugendfeuerwehr Hayna kümmert sich um die Wasserversorgung aus einem Hydranten zum Fahrzeug der Jugendfeuerwehr Herxheim.

Um ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude der Orientierungsstufe zu verhindern, nimmt die Jugendfeuerwehr Rohrbach zwei Strahlrohre und ein Hydroschild vor. Die notwendige Wasserversorgung stellen die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Insheim sicher. 

Die zuletzt eintreffende Einheit der Jugendfeuerwehr Herxheimweyher nimmt eine 4-teilige Steckleiter vor, um den Hausmeister von dem Dach der kleinen Sporthalle zu retten. Dieser befand sich außerhalb des Gefahrenbereichs und somit konnten sich die Jugendfeuerwehren auf die Bekämpfung des Brandes konzentrieren. 

Nach ca. 45 Minuten konnte Übungsleiter Florian Müller „Feuer aus“ melden und die Übung somit beenden. 

Alle Verantwortlichen zeigten sich sehr beeindruckt von der Leistung der Jugendfeuerwehren und somit konnte man im Anschluss an die Gemeinschaftsübung bei frisch gegrillten Steaks & Würstchen den Tag ausklingen lassen. 

Herzlichen Dank an die Zuschauer der Übung (u.a. Wehrleitung, Wehrführer, den Kreisjugendfeuerwehrwarten des Landkreises Südliche Weinstraße, dem Beigeordneten der VG und den zahlreichen Fotografen, den Eltern und den Kameraden der Feuerwehr Herxheim für die Verpflegung). 

Ein besonderer Dank gilt Florian Müller und seinem Team für die Planung & Organisation der Übung mit fast 60 teilnehmenden Jugendfeuerwehrmitgliedern.

Auf diesem Weg wollen wir der Feuerwehr Herxheim zum 150-jährigen Jubiläum gratulieren und freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.

Im Namen der Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Herxheim

VG-Jugendfeuerwehrwart Manuel Hoffmann

Aktuelle Seite: Freiwillige Feuerwehr Insheim » Aktive-Aktuellestitle_li=Aktuelles

Einsatzübung im Geothermiekraftwerk am 28.10.2017

Am Samstag, den 28.10.2017 wird im Bereich des Geothermiekraftwerkes der Pfalzwerke geofuture GmbH in Insheim eine größere Einsatzübung der Feuerwehr stattfinden.

Dabei werden alle Feuerwehren der Verbandsgemeinde Herxheim zum Einsatz kommen. Unterstützt werden sie dabei durch den gemeinsamen Gefahrstoffzug des Landkreises Südliche Weinstrasse und der Stadt Landau.

Die Übung dient unter anderem zur Optimierung der Zusammenarbeit zwischen den örtlichen Wehren, den überörtlichen Einheiten und dem Betreiber der Anlage.

Aufgrund des Übungsszenarios wird mit ungefähr 160 Übungsteilnehmern und ca. 35 Einsatzfahrzeugen gerechnet. Im Zeitraum zwischen 9.00 und 12.00 Uhr kann es daher zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.

Betroffen davon ist der Ortsbereich Insheim, sowie die L 543 (Insheim-Herxheim) im Bereich der Autobahnanschlussstelle Insheim. Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Herxheim bitten alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für eventuelle Unannehmlichkeiten.

Aktuelle Seite: Freiwillige Feuerwehr Insheim » Aktive-Aktuellestitle_li=Aktuelles

Trauerflor an den Feuerwehrfahrzeugen der VG Herxheim!

Ein unbegreiflich schwarzer Tag für die Feuerwehren in Deutschland.

In der Nacht zum 5. September 2017 verunglückten zwei Kameraden auf der Bundesautobahn 2 bei Kloster Lehnin in Brandenburg im Rahmen ihrer Einsatztätigkeit tödlich.

Ebenfalls wurde heute bekannt, dass ein vierter Kamerad der Werkfeuerwehr BASF Ludwigshafen seinen schweren Verletzungen vom Explosionsunglück des 17. Oktober 2016 erlegen ist.

 

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Herxheim sind von diesen beiden Unglücken zutiefst betroffen.

Als Zeichen der Trauer und der Verbundenheit werden an unseren Fahrzeugen Trauerflore angebracht.

Wir sind mit unseren Gedanken bei den Opfern des Unglücks, deren Familien und Freunden und den eingesetzten Kameradinnen und Kameraden.

 

Im Namen aller Kameradinnen und Kameraden

Jürgen Fink

Wehrleiter

Aktuelle Seite: Freiwillige Feuerwehr Insheim » Aktuellestitle_li=Jugend-Aktuelles

Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehren ein voller Erfolg!

Am 15.10.2016 stand nach langer Vorbereitungszeit der Berufsfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehren Insheim & Rohrbach vor der Tür.

Nachdem die Kinder und Jugendlichen ihren „Arbeitsplatz“ für die nächsten 24-Stunden eingerichtet hatten, wurden sie mit analogen Funkmeldeempfängern ausgerüstet.

Kurz darauf wurden die Kinder und Jugendliche zu ihrem ersten Einsatz alarmiert. „Brennender Mülleimer in der Gartenstraße“ – so die Alarmmeldung der Funkeinsatzzentrale.

Blitzschnell wurde die Schutzkleidung angezogen und die Fahrzeuge besetzt.

Kurze Zeit später kehrten unsere jüngsten Retter wieder ins Feuerwehrgerätehaus zurück, der Brand konnte schnell gelöscht werden.

Hier wurden auch die gemeinsamen Mahlzeiten eingekommen und wie bei den „großen Profis“ gemeinsam gekocht.

In den folgenden Stunden wurden unsere Jugendfeuerwehren noch zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage, einem Gebäudebrand und einem Flächenbrand alarmiert.

Am Sonntag, gegen 15 Uhr, lies man den Berufsfeuerwehrtag dann gemütlich ausklingen.

Das Fazit der Kinder und Jugendlichen war einstimmig – der Berufsfeuerwehrtag muss wiederholten werden.

Die Jugendwarte der Jugendfeuerwehren Rohrbach & Insheim (DH)

Aktuelle Seite: Freiwillige Feuerwehr Insheim » Aktive-Aktuellestitle_li=Aktuelles

Trauerflor an Feuerwehrfahrzeugen der Verbandsgemeinde Herxheim

Am 17.10.2016 kam es gegen 11:20 Uhr zu einem Brand mit Folgeexplosion im Landeshafen Nord auf dem Werksgelände der BASF SE in Ludwigshafen. Durch diese Explosion wurden zwei Angehörige der Werkfeuerwehr getötet, sowie mehr als 20 Menschen verletzt.

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr der Verbandsgemeinde Herxheim sind von diesem Unglück zutiefst betroffen.

Als Zeichen der Trauer und der Verbundenheit werden an unseren Fahrzeugen Trauerflore angebracht.

Wir sind mit unseren Gedanken bei den Opfern des Unglücks, deren Familien und Freunden und den eingesetzten Kameradinnen und Kameraden. (DH/JF)

Im Namen aller Kameradinnen und Kameraden

Jürgen Fink
Wehrleiter

(Bild: Symbolbild / internes Archiv)

Aktuelle Seite: Freiwillige Feuerwehr Insheim » Aktive-Aktuellestitle_li=Aktuelles

Einsatzübung: „Gebäudebrand Weinannahme – mehrere Personen vermisst“!

Mit dem Stichwort „Gebäudebrand Weinannahme Insheim-Impflingen – mehrere Personen vermisst“ wurde die Feuerwehr Insheim zu einer Übung am 23.05.2016 alarmiert.

Den zuerst eintreffenden Kräften des StLF 20/10 bot sich folgende Lage. Das komplette Gebäude inkl. Keller war verraucht – mehrere Personen wurden vermisst. Sofort wurde ein Trupp zur Menschenrettung in das Gebäude geschickt.

Zeitgleich begann das MZF2 mit dem Verlegen einer ca. 300m langen B-Leitung vom nächstgelegenen Hydranten zur Übungsstelle. Hier zeigte sich erneut, dass man dank der Verlegung der „B-Schläuche“ während der Fahrt einen enormen Zeitvorteil erreicht.

Da sich das Szenario als Umfangreich darstellte, wurden die Kameraden aus Rohrbach nachalarmiert und unterstützten die Insheimer Kameraden bei der Brandbekämpfung und der Menschenrettung.

Insgesamt galt es 6 Personen, darunter vier Jugendfeuerwehrangehörige und zwei Übungsdummys zu retten.

Nachdem die Übung erfolgreich beendet wurde und auch das Übungsfeedback seitens Wehrleitung sowie Einsatz- und Übungsleitung erfolgreich ausgefallen war, gab es noch von der Winzergenossenschaft „Deutsches Weintor“ eine Führung durch die Anlage.

Wir möchten uns an dieser Stelle rechtherzlich bei der Geschäftsführung sowie den verantwortlichen Angestellten der Winzergenossenschaft „Deutsches Weintor“ für die Unterstützung bei der Übung bedanken. (DH)

Aktuelle Seite: Freiwillige Feuerwehr Insheim » Aktuellestitle_li=Verein-Aktuelles

Förderverein: Pfingstausflug zur Straußenfarm

Am 16.05.2016 stand unser alljährlicher Pfingstausflug auf dem Programm. In diesem Jahr wurde eine Radtour auf die Straußenfarm nach Rülzheim geplant, welcher bei durchwachsenem Wetter trotzdem stattfand.

Von Insheim aus fuhr man auf direktem Weg nach Rülzheim, wo man in gemütlicher Runde zu Mittag aß und sich austauschte.

Anschließend ging es mit mehreren kleinen Zwischenstopps wieder zurück nach Insheim, hier überraschte uns zum Schluss auch noch ein Regenschauer. (DH)

Aktuelle Seite: Freiwillige Feuerwehr Insheim » Aktuellestitle_li=Bambini-Aktuelles

Bambinis zu Besuch im „Branchen-Informationscenter“

 

Im Rahmen einer Übung besuchten die Bambinis Steffen Martin an seinem Arbeitsplatz im Branchen-Informationscenter der Daimler AG am Standort in Wörth.

In einer interessanten Führung gab es u.a. den ersten LKW der in Wörth gebaut wurde zu sehen und natürlich viele Feuerwehrfahrzeuge.

Als Highlight zum Abschluss durfte eine Fahrt in einem modernen LKW natürlich nicht fehlen.

Wir bedanken uns bei Steffen Martin für die spannende Führung im Branchen-Informationscenter. (DH)